Zurück

FLUSSGESCHICHTEN von Gabriele Brunsch

Im Rahmen des Kulturprogramms „Wasserzeichen“ im Landkreis Kitzingen präsentiert Gabriele Brunsch ihre „Flussgeschichten“.

Vier ganz unterschiedliche Jugendliche, Lea, Viktoria, Lukas und Felix müssen sich im Rahmen eines Schulprojekts mit dem MAIN beschäftigen. Eine recht schwierige Herausforderung, die sie innerhalb weniger Tage bewältigen müssen. Dabei kommt es zu ernsten und heiteren Ereignissen.

Während die Schüler in 6 Akten Indoor- und Outdoor-Research betreiben, werden in weiteren 6 Akten z.B. vor der Bühne mit Pop-Up ART ganz andere Aspekte des Lebens am Fluss vorgestellt. Spannende, lustige, besinnliche und informative Einblicke werden abwechslungsreich geboten. Keine Sekunde Langeweile!

Es sprechen wieder Fritz Stavenhagen, Gabriele Brunsch und viele andere mehr. Musik: Frank Baker, Eric Satie, Debussy, etc.

Dauer: 60 min.
ab 8 Jahren

Samstag 8. Juli
Samstag 15. Juli
Sonntag 16. Juli
Samstag 22. Juli 
Sonntag 23. Juli 
Samstag 29. Juli
Sonntag 30. Juli

jeweils um 17 Uhr
im Papiertheater Kitzingen
Grabkirchgasse 4

um Reservierung wird gebeten unter Tel. 09332-8692 oder www.papiertheater-kitzingen.de