Gästeführungen

Mit dem Geschichtswägele durch Volkach

Bildquelle: Atelier ZUDEM

Um das Kitzinger Land in seiner Vielfalt kennenzulernen, bieten sich geführte Gästetouren an.

Ob Wanderungen durch die Weinberge mit Weinproben, historische Rundgänge durch idyllische Orte und Städte oder Naturerlebnisführungen zu Flora und Fauna – für jeden ist etwas dabei.

Interessieren Sie sich für alles, was wächst? Dann werden Sie unsere fachkundigen und erlebnisreichen Führungen durch Gartenbaubetriebe, Parks und Privatgärten begeistern.

Die Gästeführerinnen und Gästeführer vermitteln in ihren Führungen auf interessante und gleichzeitig amüsante Weise die spannende Geschichte, Kunst und Kultur der Region.

Auch Einzelreisende haben die Gelegenheit sich einer der zahlreichen öffentlichen Führungen anzuschließen.

 

Regelmäßige Führungen

Kellerführung DIVINO Nordheim           
01.01.2017- 31.12.2017, 14:30 Uhr
Erfahren Sie mehr über DIVINO bei einer Führung durch unseren historischen Weinkeller. Ein besonderes Erlebnis mit vielen interessanten Geschichten. Mo. und Do. um 14:30 Uhr (außer Feiertags), weitere Infos und Anmeldung: Tel. 09381 80990, www.divino-wein.de

Besichtigung der "Zehnthof Kapelle" Nordheim             
01.01.2017 -  31.12.2017
Ein neu zu entdeckendes kunsthistorisches Kleinod des Rokoko mit sehenswerten Fresken von Andreas Dahlweiner aus dem Jahr 1755. Di., 13:30 Uhr und Fr., 16:30 Uhr (außer Feiertags), Treffpunkt: DIVINO Nordheim, weitere Infos und Anmeldung: Tel. 09381 80990, www.divino-wein.de

Regelmäßige Stadtführung durch das historische Iphofen 
26.03.2017 -  30.10. 2017; 10:30 - 12:00 Uhr                   
Sa. (08.03. - 28.10.2016) und So. (04.06. - 09.07. und 03.09. - 29.10.2016), Kosten: 3,00 € p.P., keine Anmeldung, Treffpunkt: Tourist Information Iphofen

WINZER SOMMERACH Weinbummel   
01.04.2017 - 30.10.2017
eine kurzweilige, lustvolle und leckere Tour durch Natur, Weinschule und  Winzerkeller in Sommerach, inkl. Verkostung von 3 Weinen, Dauer: ca. 2 Stunden, Fr. und Sa. 14:00 Uhr, So. 11:00 Uhr, weitere Infos und Anmeldung: Tel. 09381 80610,  http:// www.winzer-sommerach.de

Führung mit dem Nachtwächter durch die historische Altstadt von Prichsenstadt
05.05.2017 - 29.12. 2017, 21:15 - 22:30 Uhr
jeden Fr., weitere Infos: Tel. 09383 994595

Altortführung in Mainstockheim
02.04.2017 -  29.10.2017, 16:00 - 17:15 Uhr
jeden Sa. für Einzelpersonen, Voranmeldungen bis Fr. 18:00 Uhr unter Tel. 01719888630, Kosten: 4,00 € p.P., Individuelle Gruppenführung und Weinbergsführung jederzeit möglich, weinprinzessin.mainstockheim@t-online.de

Stadtführung durch die historische Altstadt von Kitzingen
01./02.04.2017 -  28./29.10.2017, 11:00 Uhr
jeden Sa. und So., weitere Infos: Tourist-Information Kitzingen, Tel. 09321 208888

Regelmäßige Kellereiführung durch das Weingut Zehntkeller in Iphofen
16.04.2017 - 29.10. 2017,  11:00 - 12:30 Uhr
jeden Sa., Kosten: 7,00 € p.P. (incl. Gas Secco), weitere Infos: Tel. 09323 8440, Treffpunkt: Romantik Hotel Zehntkeller

Regelmäßige Führung durch die Iphöfer Weinberge
16.04.2017 - 29.10. 2017, 14:00 Uhr
jeden Sa. (keine Führung am 2. Wochenende im Sept.), Dauer: ca. 1,5 Std., Kosten: 7,00 € p.P., Anmeldung: Winzerhof Emmerich Tel. 09323 875930, Treffpunkt: Tourist Information Iphofen

Regelmäßige Führung durch das Weingut Emmerich in Iphofen
16.04.2017 - 29.10. 2017, 15:30 Uhr
jeden Sa. (keine Führung am 2. Wochenende im Sept.), mit Kellerführung und Weinverkostung, Dauer: ca. 45 Minuten, Kosten: 7,00 Euro p.P., Anmeldung: Tel. 09323 875930, Treffpunkt: Winzerhof Emmerich

Geführte Mainschleifen-Shuttle-Tour 
01.05.2017 -  31.10. 2017
Fahren Sie mit dem Mainschleifen-Shuttle-Bus und einem Gästeführer durch die verschiedenen Orte um Volkach herum und erfahren Sie Wissenswertes über Land und Leute; Sa. 14:15 - 16:15 Uhr (Mai bis Oktober), So. 13:00 - 15:00 Uhr (Mai - Juni und September - Oktober), Abfahrt: Volkach Busbahnhof, Bezahlung vor Ort im Bus, weitere Infos: Tel. 09381 40112, www.volkach.de

Stadtrundgang Volkach mit Museum Barockscheune
01.05.2017 - 31.10.2017, 10:30 - 12:00 Uhr
jeden Mo., Mi. und Sa., für einzelne Gäste, durch Volkachs Gassen, dem barocken Schelfenhaus und dem Museum Barockscheune, Kosten: 4,50 € p.P., Anmeldung: Touristinformation Volkacher Mainschleife, Treffpunkt: Rathaus Volkach, Tel. 09381 40112

Volkachs "Geschichtswägele" on Tour
05.05.2017 - 27.10.2017, 18:30 - 20:00 Uhr
jeden Fr., mit einer Gästeführerin und einem hölzernen Bollerwagen durch die Gassen Volkachs, Treffpunkt: Volkach Rathaus, Kosten: 5,00 € p.P., weitere Infos: Tel. 09381 40112, www.volkach.de

Stadführung durch die Historische Altstadt von Marktbreit
06.05.2017 - 28.10.2017,  10:30 - 11:30 Uhr
jeden Sa., Treffpunkt: "Alter Kranen", Kosten: 2,50 € p.P., für Gruppen auch Termine frei buchbar, weitere Infos: Tel. 09332 591595, www.marktbreit.de

Erlebniswanderung in den Weinbergen an der Mainschleife
06.05.2017 - 14.10.2017
Kostproben bei weinbaufachlicher Führung auf einem Rebsortenlehrpfad an der Mainschleife, Sa. 16.00 Uhr (06.05. - 17.06.2017 und 05.08. - 14.10.2017), Kosten: 10,00 € p.P. (ab 6 Pers.), weitere Infos und Anmeldung: Tel. 09381 40112, www.volkach.de

Stadtführungen durch die Dettelbacher Altstadt
02.09.2017 - 28.10.2017,  11:00 Uhr
Jeden Sa. im Sept./Okt. , Treffpunkt 11:00 Uhr am KuK.Dettelbach, Kosten 3 EUR p.P., keine Anmeldung nötig. Weitere Infos: Tel. 09324 3560, www.dettelbach.de

Volkach Gourmet-Häppchen-Tour
06.04.2017 - 05.10.2017, 17:00 - 19:00 Uhr
Volkachs Altstadt ist bekannt für Ihre kulinarische Vielfalt. Unsere Gästeführer tauchen mit Ihnen in die bunten Gastronomie- und Weinwelt ein! Fünf kulinarische Stationen warten auf Sie. Überall gilt es ein Häppchen und einen Wein zu verkosten. Jeden 1. Donnerstag im Monat von April - Oktober um 17:00 Uhr; Kosten: 25,00 € pro Person; nähere Informationen unter Tel. 09381 40112, www.volkach.de

Führung Museum Barockscheune
15.04.2017 - 1.11.2017,  16:00 Uhr
Entdecken und erfahren Sie allerhand Wissenswertes über die Geschichte der Mainschleife und der Stadt - das Museum Barockscheune macht es möglich!  Jeden ersten Sonntag im Monat kostenlose Führung von Ostern - 1. November,  Touristinformation Volkacher Mainschleife, Rathaus Volkach, Tel. 09381 40112

 

Gartenkunst und Gartenbau

Albertshofen

Betriebsführung „Zu Gast bei Profis“

1) Führungen nach Absprache mit Voranmeldung, Dauer 1-2 Stunden, Kosten 4 € p. P. inkl. Schutzkleidung und Verkostung, Töpfer Salate, Tel. 09321 37020

2) Führungen nach Absprache, maximal 30 Teilnehmer, Dauer ca. 1 Stunde, Gartenbauzentrale Main-Donau e.G., Tel. 09321 300790

3) Führungen täglich außer Mo., maximal 40 Teilnehmer, Dauer ca. 1 Stunde, Jungpflanzen Gernert, Tel. 09321 930410

4) Führungen von Februar bis Oktober täglich außer Mo., 10-50 Teilnehmer, Dauer ca. 1 Stunde, Kosten 5 € p. P., Reinhard Busigel GbR, Tel. 01705629496

Dettelbach

Betriebsführung „Zu Gast bei Profis“ bei Obstbau Zörner in Bibergau, Dauer ca. 1,4 Stunden, Tel. 09324 2540, www.apfeldoktor.de

Iphofen

1) Gartenführungen, Bärbel Limmer, Tel. 09323 870001, www.iphofen.de

2) Kräuterführungen – Arznei- und Küchenkräuter im Kräutergarten des Kirchenburgmuseums Mönchsondheim, Roswitha Dorsch und Dr. Christiane Löffler, Tel. 09326 1224

Kitzingen

1) Führungen auf dem ehemaligen Gartenschaugelände

2) Kräuterführungen auf dem ehemaligen Gartenschaugelände

Tourist-Information Kitzingen, Tel. 09321 208888, www.kitzingen.info

Kleinlangheim

Betriebsführung „Zu Gast bei Profis“, mind. 20 Teilnehmer, Spargelhof Hertlein, Tel. 09325 766

Sommerach

Wildkräuterführung , 10 € p. P., mindestens 10 Teilnehmer, Dauer ca. 1,5 Stunden, Sommerach am Main, Tel. 09381 1229, www.sommerach.de

Willanzheim

Streuobst-Erlebnisweg Markt Herrnsheim, Erlebnispädagogische Führungen für Schulklassen und Familien, Dauer: 2 Stunden, Gäste-Information Willanzheim, Tel. 09326 9789397, www.willanzheim.de

Schwanberg Schlossparkführungen

Sonntags-Schlossparkführungen an jedem 3. Sonntag im Monat von April bis September, Schwanberg -  Geistliches Zentrum und Communität Casteller Ring, Tel.: 09323 32207, www.schwanberg.de

Wiesentheid

1) „Schlosspark im barocken Wiesentheid“, Treffpunkt: Mariensäule, Dauer: ca. 1,5 Stunden, Maria Stühler, Tel. 09383 8699009, maria.stuehler7878@web.de  

2) „Der Schlosspark im Wechsel der Jahreszeiten“, Erwin Jäger, Tel. 09383 7629, erwin.jaeger@t-online.de

3) „Geschichte und Gschichtli von unserem Schlosspark“, Sabine Berthold, Tel. 01739738366, kswberthold@t-online.de

4) Führungen zu weiteren Themen und für Kinder unter Dorfschätze: Tel. 09383 909495, info@dorfschaetze.de

 

Kulturhistorische Führungen

Die Gästeführerinnen und Gästeführer vermitteln in ihren Führungen auf interessante und gleichzeitig amüsante Weise die spannende Geschichte, Kunst und Kultur der Region.

 

Castell

Geschichtlicher Dorfspaziergang – ein Besuch im Residenzsitz der ehemaligen Grafschaft Castell, Gästeführerin „Weinerlebnis Franken“, Brigitte Horak Tel. 09325 99999, horak-gerhard@t-online.de, Elke Brügel, Tel. 09383 9099777, info@weingut-bruegel.de

Dorfschätze

Eine kleine Frankenreise führt Sie durch die Orte Abtswind, Castell, Großlangheim, Kleinlangheim, Prichsenstadt, Rüdenhausen, Schwarzach am Main, Wiesenbronn und Wiesentheid. Führungen von Mai bis Oktober samstags abwechselnd in den Orten oder nach Vereinbarung.

Gäste-Information Dorfschätze, Tel. 09383 909495, www.dorfschaetze.de

Dettelbach

1) Stadtführung „Wenn Denkmäler erzählen könnten…“, Dauer ca. 1-1,5 Stunden

2) Kirchenführung Wallfahrtskirche „Maria im Sand“, Dauer 1 Stunde

3) Kirchenführung Stadtpfarrkirche St. Augustinus mit dem Altarbild von Michael Triegl, Dauer 1 Stunde

4)  Führung durch das Kultur- und Kommunikationszentrum „Architektur, Kunstmuseum & Wein“ – gotisches Haus mit modernem Neubau, Kunstmuseum Pilger & Wallfahrer, Vinothek, Dauer 2 Stunden

5) Museumsführung „Pilger und Wallfahrer“, Dauer 1 Stunde

6) Stadtführung „Nachtschwärmer-Gästeführung“, Dauer ca. 1,5 Stunden

7)  Rathausführung „Einmal Mittelalter und zurück“ mit Weinempfang in der Vinothek KuK.Dettelbach, Dauer ca. 1,5 Stunden

8) „Mainschleifenfahrt“ mit dem eigenen Bus der Gruppe, Dauer ab 2 Stunden. Vermittlung einer jeweils ausgebildete Gästeführer/innen

Tourist-Information im KuK.Dettelbach, Tel. 09324 3560, www.dettelbach.de

Geiselwind

Geschichtliche Führungen durch Geiselwind und Gemeindeteile, Busbegleitung in Franken, Georg Pfeiffer, georg-pfeiffer@freenet.de

Großlangheim

1) „Höhenflug mit Bodenhaftung“, Führung zu den Projekten der Dorferneuerung

2) „Bauer – Häcker – Winzer“, auf Spurensuche in Großlangheim

3) „Spaziergang entlang des Marterleswegs zum Münzwechselstein“

4) „Der Riemenschneider in Großlangheim“, Führung zu den 11 Kunstwerken Tilman Riemenschneiders und seiner Werkstatt in Pfarrkirche und Antoniuskapelle

Auf Wunsch der Gäste werden auch individuell zusammengestellte Führungen angeboten.

Karola Böhm, Tel. 09325 1043, Mechthild Sterk, Tel. 09325 1440, Gästeführer „Weinerlebnis Franken“, Günter Grebner, Tel. 09325 262, Roswitha Dörflein-Schenk, Tel. 09325 6242, Kräuterführerin: Maria Schmitt, Tel. 09325 6543

Iphofen

1) „Führung durch das mittelalterliche Iphofen“, Dauer ca. 1,5 Stunden, Kosten 3,00 € p. P.

Regelmäßige Führungen: jeden Samstag 08.03. – 28.10. und zusätzlich jeden Sonntag 04.06. – 09.07. und 03.09. – 29.10.2016 jeweils um 10.30 Uhr, Treffpunkt: vor der Tourist Information, keine Anmeldung erforderlich

2) Erlebnisstadtführungen – Eine Zeitreise in die Vergangenheit (für Kinder und Erwachsene), Evelyn Hatzung, Tel. 09323 1221, www.quer-durch-iphofen.de, Ruth Holfelder, Tel. 09323 8759949, www.iphofen-erleben.de

3) Führungen mit der Kutsche durch die Altstadt, die Weinberge oder zum Kirchenburgmuseum Mönchsondheim, Evelyn Hatzung und Kutsch Kunner, Tel. 09323 1221, www.quer-durch-iphofen.de  

4) Führungen durch das Knauf-Museum Iphofen, Tel. 09323 31528, www.knauf-museum.de  

5) Führungen durch das Kirchenburgmuseum Mönchsondheim, Tel. 09326 1224, www.kirchenburgmuseum.de

6) Kostümführung „Iphöfer Weibsbilder“ Evelyn Hatzung, Tel. 09323 1221, www.quer-durch-iphofen.de und Ruth Holfelder, Tel. 09323 8759949, www.iphofen-erleben.de, Informationen und Vermittlung von Stadtführungen zum Wunschtermin: Tourist-Information Iphofen, Tel. 09323 870306, www.iphofen.de  

Kitzingen

1) Gästeführung durch die historische Altstadt

2) Museumsführungen: Deutsches Fastnachtmuseum, Konditorei Museum, Städtisches Museum, Vogelkundliche Ausstellung

3) Fränkische Lebküchnerei

4) Heilig Kreuzkapelle von Balthasar Neumann

5) Alte Synagoge

6) Feuerwehr Kitzingen

7) Hofratsempfang im historischen Sitzungssaal des Kitzinger Rathauses

8) Kinder-Stadtführung

Tourist-Information Kitzingen, Tel.: 09321 208888, www.kitzingen.info

Kleinlangheim

1) Gästeführung „Die über 2000jährige Siedlungsgeschichte Kleinlangheim“, Roland Lewandowski, Tel. 01718376087, www.kleinlangheim.de  

2) „Im Bahnkreis des Schwanbergs durch die Dorfschätze Flur“, Auf Anfrage bei Monika Conrad, Am Castellbach 3, 97355 Kleinlangheim, Tel. 09325 330, conrad.monika@t-online.de

Mainbernheim

Führungen durch das geschichtsträchtige Markgrafenstädtchen mit Stadtrechten seit 1382, Kosten: pro Führung bis 9 Personen je 3,00 €/Person, ab 10 Personen Gruppenpreis 30,00 €, ab 31 Personen 2 Führer zu je 30,00 €, Stadtführer nach Verfügbarkeit, Tel. 09323 804230, Anmeldung über Touristinfo, www.mainbernheim.de  

Mainstockheim

Führungen durch den Altort von Mainstockheim mit der ehemaligen Weinprinzessin Laura Voit, Dauer: ca. 75 Minuten, 3 € p. P., Treffpunkt: Informationsschautafel an der Mainfähre Mainstockheim, Tel. 01719888630, weinprinzessin.mainstockheim@t-online.de

Marktbreit

1) Marktbreit kompakt; jeden Samstag von Mai bis Oktober, Dauer 60 min., Preis 2,50 € pro Person, für Gruppen Termine frei buchbar

2) Der Klassiker; erfahren Sie mehr über Marktbreit, seine Gebäude und die Geschichte, Dauer 90 min., Preis bis 10 Personen 30,- €, jede weitere Person 3,- €, Termin frei buchbar

3) Mit dem Türmer durch Marktbreit; begleiten Sie unsere historische Symbolfigur auf einer Entdeckungsreise durch sein Heimatstädtchen, Dauer 90 min., Preis bis 10 Personen 35,- €, jede weitere Person 3,50 €, Termin frei buchbar

4) Dr. Alois Alzheimer; treten Sie ein in das Geburtshaus des berühmten Mediziners und erfahren Sie mehr über das Leben und Wirken des Arztes sowie die nach ihm benannte Krankheit, Dauer 45 min., Preis bis 10 Personen 25,- €, jede weitere Person 2,50 €, Termin frei buchbar

5) Marktbreit kulinarisch; möchten Sie zu Ihrer Führung einen Begrüßungstrunk, eine Brotzeit oder eine kleine Weinprobe? Lassen Sie uns Ihre Wünsche wissen. Dauer, Preis und Termin nach Absprache

6) Die Sakrale Tour; Friedhof – Kirche – Synagoge, Dauer 90 min., Preis bis 10 Personen 30,- €, jede weitere Person 3,- €, Termin frei buchbar

7) Stadtführung zum Dessert; diese Führung findet in aller Gemütlichkeit in einem Café oder Gasthaus statt. Ideal für Personen, denen die einstündige Stadtführung zu anstrengend ist. Dauer 45 Min., ab 5 Personen 3,- €/Person

8) Kultur, Natur und Gesundheit; nach einer kurzen Stadtführung führt sie ein kurzer Aufstieg auf den Kapellenberg, Streichungen aus der elementaren Gesundheitspflege wirken ausgleichend auf Körper, Geist und Seele.

Anmeldung und Information: Tourist-Information Marktbreit, Tel. 09332 591595, www.marktbreit.de

Obernbreit

Geschichtliche Führungen durch den Ort und ehem. Synagoge mit Chuppastein und 10 m tief gelegene Mikwe (Ritualbad), 1. Bgm. Bernhard Brückner, Tel. 09332 1403, Helga Scherer Tel. 09332 5811

Prichsenstadt

Hermann Schloßnagel, Nachtwächter, Tel. 09383 7836, Klaus Zapf, Stadtführer, Tel. 09383 99389 Martin Assel, Nachtwächter, Tel. 09383 994595 und 01604663550

„Ein Spaziergang durch das Mittelalter“, kurzweilige Stadtführung durch die historische Altstadt, Marion Hofmann, Gästeführerin Weinerlebnis Franken & Weindozentin, Tel. 09383 7246 oder 017632377461, www.marionhofmann.de

Rödelsee

1) Führungen Rödelsee und Schwanberg

2) Führung im Dorfmuseum „Elfleinshäusla“, Motto: „Leben und Arbeiten im 19. und 20. Jahrhundert“

3) Wanderung durch die Weinberge mit Infos zu Weinanbau, Natur usw., auf Wunsch mit Verkostung

4) Besichtigung/Führungen im jüdischen Friedhof, (nicht an Samstagen)

5) Wanderführung rund um den Schwanberg, www.roedelsee.de

6) Besichtigung der Attraktivitäten am Schwanberg mit anschließender Wanderung durch den Wald und die Weinberge nach Rödelsee

7) Schloßparkführung am Schwanberg

8) Ortsführung „Rödelseer Spaziergang“, erkunden Sie bei einem Rundgang das sich über Jahrhunderte entwickelte Rödelsee. Walter Fuhrmann, Tel. 01702280729, www.weinerlebnistour.com

Rüdenhausen

1) Führungen durch den ehemaligen Herrschaftssitz der Grafen zu Castell-Rüdenhausen „Begegnung mit der Tradition“ Kristian Steinberger, Tel. 09383 7004 oder 01772570833

2) Führungen durch den Schlosspark Rüdenhausen, Tourist- Information Dorfschätze, Tel. 09383 909495, www.dorfschaetze.de  

Schwanberg

Schloss- und Kirchenführung am 1. Sonntag im Monat von Mai bis Oktober, 15.30 Uhr
Sonntags-Schlossparkführungen an jedem 3. Sonntag im Monat um 14.00 Uhr
Samstags-Schlossparkführungen am letzten Samstag im Monat von April bis September
Schwanberg – Geistliches Zentrum und Communität Casteller Ring, Tel. 09323 32207, www.schwanberg.de

Segnitz

1) Ein Spaziergang in Segnitz. Geschichtliche Führung durch den Altort

2) Museumsführungen

3) Themenführungen „Festung Segnitz“ – die Dorfbefestigung, St. Martinskirche und Kirchenburg. Auf den Spuren von Hans Kesenbrod“, Das Brüsselsche Institut, „Die ehemalige jüdische Gemeinde“

Tourist Information Marktbreit, Tel. 09332 591595

Seinsheim

1) Führung „Wo der Bartel den Most holt“ durch die Kirche, Gadenkirchenburg, und kleine Brauerei

2) Dorfspaziergang „Ein Dorf kann faszinieren“ in und um den Weinparadiesort Markt Seinsheim

3) „Legenden, Kunst und Frömmigkeiten im gemeißelten Stein“, Bildstockweg im Weinparadiesort Seinsheim und Ortsteil Tiefenstockheim

4) „Gefängnis, Pranger oder Galgen“; Diese Wanderung über Rechte und Gesetze führt Sie in die Praktiken der Justiz ab dem Mittelalter ein.

5) „Westerndorf – Wässerndorf“; Ein kleiner Ort mit großer Geschichte und tragischen Ereignissen.

6) Busbegleitung durch die Weinparadiesorte

Gäste-Info Seinsheim, Tel. 09332 592159, www.seinsheim.de  

Sommerach

Rundwanderung „Historische Bildstöcke und Flurdenkmäler“, 12 € p. P., mind. 10 Personen, Dauer 2 Stunden, Sommerach am Main, Tel. 09381 1229, www.sommerach.de

Sulzfeld am Main

1) „Spaziergang durch das fränkische Kleinod mit seiner mehr als 1000jährigen Geschichte“

2) Führung „Mittelalter & Gegenwart“ im Altort, zusätzlich buchbar: Besuch des historischen Weinkellers „Sulzfelder Untergrund“ mit Verkostung, Kosten: 40 € p. P.

Verwaltungsgemeinschaft Kitzingen, Tel. 09321 9166101, www.sulzfeld-main.de  

Volkacher Mainschleife

1) Führung Vogelsburg, Jeden 1. So., von Mai bis Oktober, 14.30 Uhr, Treffpunkt: Bücherstube Vogelsburg

2) Stadtrundgang für einzelne Gäste mit Museum, Jeden Mo., Mi. und Sa. um 10.30 Uhr von Mai bis Oktober, Dauer ca. 1,5 Stunden, Kosten p. P. 4,00 € (inkl. Führung und Eintritt ins Museum / Mindestteilnehmer: 4 Personen) Treffpunkt: Rathaus Volkach / Touristinformation

3) Kartause Volkach-Astheim - Führung für Einzelreisende, jeden Fr., 14.30 Uhr von Mai bis Oktober, Dauer 1,5 Stunden, maximal 25 Personen, 4 € p. P. (inkl. Führung und Eintritt), Treffpunkt: Museum Kartause Astheim

4) Kostenlose Führung im Museum Barockscheune, Jeden ersten So. im Monat von Mai bis Oktober, Beginn 16 Uhr

Anmeldung und Information: Tourist-Information Volkacher Mainschleife, Tel. 09381 40112, www.volkach.de  

Wiesenbronn

1) „Dorfrundgang“ – nachhaltiges Winzer- und Bauerndorf

2) „Der Wein-Kunst-Weg mit Weinlabyrinth“

3) „Die Kirche zum hl. Kreuz und die Kirchenburg“

4) „Auf den Spuren der jüdischen Bürger von Wiesenbronn“

Rosemarie Hoffmann Tel.: 09325 1533, Gästeführung Weinerlebnis Franken, Kerstin Büttner, Tel.: 09325 9794080; info@rotweinhotel.de, Doris Paul, Gästeservice Tel.: 09325 99897

Willanzheim

Dorfspaziergang Hüttenheim, Historischer Weinort, imposante Kirchenburganlage mit Kellern und Gaden, Dauer: 1 – 1,5 Stunden, Gäste-Information Willanzheim, Tel. 09326 9789397, www.willanzheim.de

Wiesentheid

„Barockes Wiesentheid mit Schlosspark“, Treffpunkt: Kirche, Dauer: ca. 1 Stunde, Anke Ruppert, Tel. 09383 6570, raimundruppert@t-online.de  

 

Naturkundliche Führungen

Die fränkische Natur hat viel Spannendes zu bieten. Bei naturkundlichen Führungen zu Flora und Fauna können Sie mehr erfahren und erleben.

 

Geiselwind

Geführte Wanderungen durch Herbert Rühl
Tel. 09555 / 290, www.geiselwind.de

Iphofen

1) Führungen durch den Iphöfer Mittelwald mit Mittelwald-Info-Pavillon, Steigerwaldklub Iphofen-Kitzingen e.V., Tel. 09323 / 870143

2) Ländliche Gästeführung durch die Flur Iphofens – „Wein, Wiese, Wald“, Dorothee Kochskämper, Tel. 09323 / 5370, www.fuehrung-iphofen.de

3) Natur- und Landschaftsführung, Biberführung, Bachmuschelführung, Frank Stierhof, Tel. 09326-1875, www.urlaub-auf-dem-stierhof.de

Kitzingen

1) Führung durch die vogelkundliche Ausstellung (Deusterturm), Buchung: Tel. 09321 / 7719 oder 32837

2) Führung durch den Fischlehrpfad am Main, Dauer: ca. 45 Minuten, Buchung: Bernhard Ziegler, Tel. 09321 / 21980

3) Kräuterführungen mit Ute Zissel, Touristinformation Kitzingen, Tel. 09321 / 20888

Markt Einersheim

Weinbergsführungen, Führungen „Naturerlebnis Speckfelder Runde“ und Ortsführungen mit Weinproben möglich, Herr Lackner, Weingut Gamm, Tel. 09326 / 487

Schwanberg

Auf dem Schwanberg finden im Schlosspark regelmäßig Führungen an festen Terminen statt, diese sind offen für alle, siehe bei den Terminen. Außerdem können Führungen gebucht werden Erfahren Sie mehr zu den einzelnen Themenführungen auf http://www.schwanberg.de/Urlaub/Schlossparkfuehrung

Seinsheim

1) „Seinsheimer Baumhoroskop“; Der etwas andere Baumlehrpfad

2) „Schätze im Kunigundenwald“; Naturführung

3) „Wellness auf der Wiese“; Bewegung, Kräuter entdecken, kneippen und entspannen auf der     Wiese.

4) Kräuterführungen

5) „Weinparadies Panoramawanderung“

Gäste-Info Seinsheim, Tel. 09332 / 592159, www.seinsheim.de      

Sommerach

Naturlehrpfad „Lebensraum Main“, Führung 12 € p. Pers., Dauer 1,5 Stunden, Sommerach am Main, Tel. 09381 / 1229, www.sommerach.de

Willanzheim

Dorfkulturweg Willanzheim, Streuobstwiesen, Mittelwald mit reicher Tradition und keltische Viereckschanze, Gäste-Information Willanzheim, Tel. 09326 / 9789397, www.willanzheim.de

 

Wanderführungen

Rund um den Schwanberg

Traumrunde Rödelsee, Traumrunde Wiesenbronn, Panoramaweg Steigerwald etc.

Thomas Bolinski, Wanderführer, Tel. 0174 / 5701964, thomas.bolinski@web.de

Wandern auf historischen Spuren im Weinparadies Franken

TraumRunde Hüttenheim/Seinsheim, Rund um den Kunigundenwald, Gäste-Info Seinsheim, Tel. 09332 592159, www.seinsheim.de

 

Weinführungen

Der Weinbau prägt die fränkische Landschaft. Deshalb wollen wir Ihnen bei genussvollen Führungen rund um Wein, Kultur und Kulinarik das Weinanbaugebiet Franken näher bringen.

Dettelbach

1) Weinbergswanderung „Sagen- und Mythenweg“ durch die Weinberge, Dauer 1,5 Stunden, Tourist-Information im KuK.Dettelbach, Tel. 09324 / 3560, www.dettelbach.de

2) Weinbergswanderung auf dem Meditationsweg „Bibel & Wein“ in Neuses am Berg, Dauer ca. 1,5 Stunden, auch mit einer Kutschfahrt möglich, Tourist-Information im KuK.Dettelbach, Tel. 09324 / 3560, www.dettelbach.de

Gästeführer – Weinerlebnis Franken e.V.

Weinfranken erleben – hautnah, unmittelbar, mittendrin, Tourist-Information Fränkisches Weinland, Am Congress Centrum, 97070 Würzburg, Tel. 0931 / 372335, www.gaestefuehrer-weinerlebnis.de

Iphofen

1) Weinerlebnisführungen durch die Iphöfer Weinlagen, Dauer ca. 2 Stunden. Mit ausgebildeten Gästeführern, diese finden Sie unter: www.gaestefuehrer-weinerlebnis.de. Regelmäßige Weinbergsführungen vom Winzerhof Emmerich: jeden Samstag von Mitte April bis Ende Oktober (Ausnahme: 2. Wochenende im September) um 14.00 Uhr, Treffpunkt: vor der Tourist Information, Anmeldung erwünscht, Tel. 09323-875930, www.weingut-emmerich.de

2) Regelmäßige Kellereiführungen im Weingut Zehntkeller, von April bis Oktober jeden Samstag um 11.00 Uhr, Treffpunkt Romantik Hotel Zehntkeller, Tel. 09323 / 8440, www.zehntkeller.de

3) Führungen durch die Vinothek Iphofen, Tel. 09323 / 870317, www.vinothekiphofen.de

4) Kombinierte Kellerführung „In und um Iphofen“ durch die Stadt und Weinberge (v.a. für Busgruppen), Dauer 2,5 -3 Std., Christiane Endres, Tel. 09323 6992, www.endres-iphofen.de, Dorothe Kochskämper, Tel. 09323-5370, www.fuehrung-iphofen.de

5) Segwaytour „Fun plus Natur“ – Höhentour durch die Iphöfer Weinlagen, Dauer 2,5 Std., Ruth Holfelder, Tel. 09323-8759949, www.iphofen-erleben.de

6) Mit 2 PS durch die Iphöfer Weinberge, Evelyn Hatzung, Tel. 09323-1221, www.quer-durch-iphofen.de und Kutscher Rudi Then, Tel. 0177-7230010

7) Führungen am Geschichtsweinberg, Tourist-Information Iphofen, Tel. 09323 870306, www.iphofen.de

Kitzingen

Führungen durch den WeinwanderwegTourist-Information Kitzingen, Tel. 09321 / 208888, www.kitzingen.info

Marktbreit

1) Weinwanderung, Dauer ca. 3 – 4 Stunden, mit Weinverkostung

2) Weinprobe und Kulinarisches, Dauer individuell zu vereinbaren

Anmeldung und Information: Tourist-Information Marktbreit, Tel. 09332 / 591595, www.marktbreit.de

Markt Einersheim

Weinbergsführungen, Führungen „Naturerlebnis Speckfelder Runde“ und Ortsführungen mit Weinproben möglich, Herr Lackner, Weingut Gamm, Tel. 09326 / 487

Nordheim

1) Erlebniswanderung durch „Kreuzberg“ und „Vögelein“, Dauer ca. 2,5 Std., max. 60 Personen, 50 € pro Führung

2) Rundfahrt auf der Weininsel mit dem Schoppenexpress, Dauer ca. 3 Std., 8–14 Personen, 15 € p. P.

Weingut Borst, Tel. 09381 / 2949, www.weingut-borst.de

Obernbreit

Führungen in den Weinbergen, 1. Bgm. Bernhard Brückner, Tel. 09332 / 1403, Helga Scherer, Tel. 09332 / 5811

Prichsenstadt

„Wandernde Weinprobe – sehen, riechen und schmecken wo´s wächst“

„Weinbergführung entlang des Prichsenstädter Rebenslauf“

Marion Hofmann, Gästeführerin Weinerlebnis Franken & Weindozentin, Tel. 09383 / 7246 oder 0176 / 32377461, mail@marionhofmann.de, Weinbergsführungen mit Weinprobe durch den Prichsenstädter RebenSlauf

Themenführung „Wie kommt die Traube ins Glas?“ Auf Anfrage, feste Führungen siehe Homepage. Weine aus eigener Erzeugung direkt vom „Weinmacher“, Andrea Kohles, Gästeführerin Weinerlebnis Franken, Tel. 09383 / 1439 oder 0160 / 94409099, www.weinbaukohles.de

Wörners Schloss Weingut und Hotel

Weinbergsführung mit Verkostung von bioenergetischem Wein & Sekt mit Winzer & Gastronom Harald Wörner – gerne in Begleitung mit dem Piaggio

Schloss-Keller-Führung mit Verkostung im Gewölbekeller. Winzer und Gastronom Harald Wörner führt Sie durch die Schlossgeschichte von 1498 bis heute und informiert über den bioenergetischen Weinbau

97357 Prichsenstadt-Neuses am Sand, Tel. 09383 / 7179, www.woerner-schloss.de

Rödelsee

1) Wanderung durch die Weinberge mit Infos zu Weinanbau, Natur usw., auf Wunsch mit Verkostung

2) Besichtigung der Attraktivitäten am Schwanberg und anschließende Wanderung durch den Wald und die Weinberge nach Rödelsee, www.roedelsee.de

3) Führung „Leben mit Reben“: Erleben Sie die Welt der Häcker, die mit ihrem Wengert den Lebensunterhalt ganz oder teilw. bestreiten. Begleiten Sie einen Winzer und lernen Sie die Rödelseer Weinlagen und Weine kennen. Walter Fuhrmann, Gästeführer Weinerlebnis Franken, Tel. 0170 / 2280729 

4) Weinbergswanderungen: Geführte Weinbergswanderung mit anschließendem Besuch eines Weingutes. Treffpunkt Schlossplatz. Mit Informationen und Weinproben in und durch die weltberühmten Weinlagen „Küchenmeister und Schwanleite“, Walter Fuhrmann, Tel. 0170 / 2280729

Seinsheim

1) Panoramawanderung „Vom Wasser über`n Stein zum Wein“ auf dem Paradiesweg mit grandioser Fernsicht

2) Busrundfahrt „Panoramarundfahrt im Weinparadies Franken“ auf dem Panoramaweg und durch die Orte des Weinparadieses

3) Weinbergswanderungen im Weinparadies Franken

Gäste-Info Seinsheim, Tel. 09332 / 592159, www.seinsheim.de

Sommerach

1) Rundgang durch das historische Weindorf mit Besuch von Weinbaubetrieben und der InfoVinothek inkl. Weinverkostung, Dauer 2 Stunden, 9 € p. P., mindestens 10 Teilnehmer

2) Weinbergsführung „Ein himmlischer Ausblick über Sommerachmit kleiner Weinverkostung, Preis 6 € p. P., Dauer ca. 1,5 Stunden

3) Rundwanderung „Führung durch den Rebsortenlehrpfad“ mit Verkostung von vier erlesenen Weinen, Dauer 2 Stunden, 9 € p. P.; von Apr. bis Nov.; mind. 10 Pers.

4) Planwagenfahrt durch die Weinberge, Dauer 2,5 Std., Preis auf Anfrage

5) Besuch und Führung „Historische Weinkeller“ einschl. Weinverkostung, mindestens 10 Teilnehmer, Kosten 9 € p. P., Dauer 1,5 Stunden

Sommerach am Main, Tel. 09381 / 1229, www.sommerach.de

Sulzfeld am Main

1) Weinbergswanderung „Auf Schusters Rappen“ inkl. Weinprobe

2) „Wein & Schlemmerei“

Verwaltungsgemeinschaft Kitzingen, Tel. 09321 / 9166101, www.sulzfeld-main.de, Kosten: 40 € p. P.

Volkach

Wanderung im Weinberg Weinbaufachliche Führung durch den Rebsortenlehrpfad, Dauer: ca. 4,5 Std., Kosten: ab 6 Pers. 10,00 € inkl. Verkostung von 4 Weinen, Anmeldung: Tel. 09381 / 40112, www.volkach.de

Wiesenbronn

Inmitten von Wein – Kunst aus Holz und Stein und weitere Themenführunge, Führungen im Wein-Kunst-Weg, Dorfrundgang, Kerstin Büttner, Tel. 09325 / 794080, Rosmarie Hofmann, Tel. 09325 / 1533, Doris Paul, Tel. 09325 / 99897, Gästeservice: Tel. 09325 / 99988, www.wiesenbronn.de 

Willanzheim

Weinerlebnisführungen im Weinparadies Franken, Gäste-Information Willanzheim, Tel. 09326 / 9789397, www.willanzheim.de

 

Segway-Touren

Segway-Tour durch die Iphöfer Weinberge

Iphöfer Höhen-Tour: Segway-Tour zu allen Höhenpunkten in den 3 Iphöfer Weinlagen Kalb, Kronsberg und Julius-Echter-Berg. Genießen Sie die Freiheit, Höhenmeter unbeschwert zu überwinden und das bei einem hohen Spaßfaktor. Zum Abschluss geht es vom „Magischen Ort – terroir f“ zurück zum Ausgangspunkt. Dauer 2 ½ Stunden (inkl. eine halbe Std. Einweisung und Sicherheitstraining), Kosten 69,00 € p. P. Touren auch in englischer Sprache möglich.

Information und individuelle Planung: Ruth Holfelder – Gästeführerin Weinerlebnis Franken und Weindozentin, Tel. 09323 / 8759949, www.iphofen-erleben.de  

Segway-Tour durchs romantische Prichsenstadt, Wälder und Schlösser zwischen Main und Steigerwald

Start- und Zielpunkt ist das romantische Prichsenstadt zwischen Main und Steigerwald. Nach einer informativen Stadtrundfahrt führt die Route über den Weinlehrpfad „Rebenslauf“ durch Wiesen, Wald und Felder nach Altenschönbach mit Besichtigung der ev. Pfarrkirche und dem Schloss. Weiter führt die Tour über das Jagdhaus Ilmbach (auf Wunsch mit Pause) nach Kirchschönbach, um die Klosteranlage mit Barockschloss im Park zu besichtigen. Von hier geht es zurück nach Prichsenstadt, wo zum Abschluss noch ein Blick auf einen der seltenen fränkischen Arkadenfriedhöfe geworfen werden kann.

Tour möglich ab 4 Gästen, in Deutsch oder Englisch, Dauer 2,5 Std., Kosten 69,00 € p. P.

Voraussetzungen: Mindestalter 15 Jahre, Führerschein A 1 (Mofa)

OenoSegTours, Am Alten Bahnhof 8, 97332 Volkach, Tel. 09381 / 84797-130 oder

Tour-Guide Tel. 0160 / 99787243 oder

Tourismus Büro Prichsenstadt, Tel. 09383 / 97500

Weinerlebnis-Tour und mehr

Die schönsten Ausblicke der Volkacher Mainschleife und des Umlandes auf dem neuen Trendgefährt „Segway“ erleben und genießen. In Begleitung eines fachkundigen Segway-Guides, oder auf eigene Faust. Individuelle Buchung und weitere Infos siehe Homepage.

OenoSegTours, Inh. Dipl.-Oenologe Dr. Bernd Mäuser, Am Alten Bahnhof 8, 97332 Volkach,

Tel. 09381 / 8465498, www.OenoSegTours.de

Erfahren Sie mehr über die Gästeführungen