Landkreiswanderung mit Landrätin Tamara Bischof am 28.05.2017

Wandern statt Radeln

Aufgrund des großen Erfolgs unserer TraumRunden ist bei der letztjährigen Landkreisradtour die Idee entstanden, einmal zu wandern. Ein Ziel stand auch schnell fest – die TraumRunde Abtswind. Der FVV Abtswind (Fremdenverkehrsverein Abtswind) und der Markt Abtswind erklärten sich sofort für die Organisation bereit.

Und somit heißt es nun Wanderschuhe schnüren und auf zur ersten Landkreiswanderung.

Mit einer spritzigen Begrüßung durch den FVV geht es los auf die TraumRunde Abtswind. Am Waldrand und durch die Weinberge führt der Weg vorbei am Weingut Behringer und dem  Wildgehege zu einem ersten Wiesenstopp und kühlen Getränken zur Stärkung, bevor es hinauf auf den Friedrichsberg geht. Dort können sich alle auf eine weitere Stärkung freuen.

Der Weg führt weiter steil abwärts zum Frankenblick, wo wir mit herrlichen Aussichten und kulinarischen Genüssen begrüßt werden. Bei diesem Stopp endet die Wanderung offiziell, gerne können Sie dann noch beim gemütlichen Beisammensein länger in den Weinbergen verweilen.

Kinder können sich auf eine Stempelrallye freuen und auch für Erwachsene gibt es eine Überraschung.

Nachdem die Landkreiswanderung das erste Mal stattfindet und noch nicht abgeschätzt werden kann, wie viele Wanderer mitgehen, bittet das Dachmarketing um eine unverbindliche Anmeldung unter tourismus@kitzingen.de oder 09321-928 1104 oder gleich hier

Zur Anmeldung

Wichtig für Sie:

Die Gesamtstrecke beträgt 8,3 km. Die Wanderung dauert ca. 4 Stunden.

Es warten einige Steigungen, so dass festes Wanderschuhwerk empfohlen wird. Zusätzlich wird die Wanderung durch das Jugendrotkreuz begleitet. Ein herzliches Dankeschön.

Da ein großer Teil der Wanderung durch den Wald geht, wird die Wanderung aus Sicherheitsgründen bei Sturm- und Unwetterwarnung nicht stattfinden. Hier bitten wir um Verständnis.

Der Weg eignet sich nicht für Kinderwägen oder Rollatoren. 

Bei der 3. Station erhalten alle einen "Verzehrbon", der entweder auf ein Getränk oder auf Essen eingelöst werden kann.

Die Wanderer können sich auf einmalige Ein- und Ausblicke freuen.

13.00 Uhr am Feuerwehrhaus in Abtswind. Treff punkt: 13:00 Uhr, Feuerwehrhaus Abtswind, Rehweilerstraße (Ortsausgang), 97355 Abtswind Dort bestehen Parkmöglichkeiten.

Uhrzeit: 13:00 - 17:00 Uhr, Dauer: ca. 4 h

Ein herzliches Dank geht an den FVV Abtswind und den Mark Abtswind für die Planung und Ideen sowie das großartige Engagement.