Das Kitzinger Land während der Corona-Krise

Alle wichtigen Informationen

Corona "Hotspots" und Beherbergungsverbot

die Coronazahlen steigen und täglich gibt es neue Informationen über Hotspots, Reisewarnungen und Beherbergungsverbote.

Eine Bund-Länderarbeitsgruppe hat ein Beherbergungsverbot für Reisende aus einem Gebiet, in dem die Zahl der Neuinfektionen nach den Daten des Robert Koch-Institutes innerhalb der letzten sieben Tage pro 100.000 Einwohner über dem Wert von 50 liegt, beschlossen. Der Freistaat Bayern hat mit der Bekanntmachung zu inländischen Risikogebieten vom 7. Oktober 2020 diese Regelung in Kraft gesetzt.

  • Ausnahmen des Verbotes sind nur dann zulässig, wenn der oder die Reisende über ein ärztliches Zeugnis in Papier- oder digitaler Form verfügt, welches ein negatives Testergebnis auf eine Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 bestätigt. Der Test darf dabei höchstens 48 Stunden vor der Anreise vorgenommen worden sein.

Maßgeblich für den Beginn der 48-Stunden-Frist ist der Zeitpunkt der Feststellung des Testergebnisses. Sowie einer der in § 14 Abs. 2 Satz 1 der Siebten Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (7. BayIfSMV) vom 1. Oktober 2020 vorgesehenen Gründe vorliegt.

Auf dem folgenden Link finden Sie die für Bayern gültigen Nennungen von "Hotspots".

https://www.stmgp.bayern.de/coronavirus/massnahmen/#risikogebiete_inland

Hinweis zur Aktualisierung:

Die Ausweisung als Risikogebiet erfolgt nicht tagesaktuell nach reinen Inzidenzwerten, sondern umfasst stets eine Einzelfallprüfung unter Bewertung unterschiedlicher Aspekte. Dazu gehört auch die Beobachtung und Auswertung des jeweiligen Infektionsgeschehens. Die ausgewiesenen Gebiete werden daher in kurzen Abständen überprüft. Die Liste mit den betroffenen Risikogebieten wird voraussichtlich zwei Mal pro Woche aktualisiert. Die nächste Bekanntmachung zum Beherbergungsverbot ist für diesen Freitag (HEUTE) mit Wirkung ab Samstag geplant. Bitte beachten Sie, dass bei außergewöhnlichen Ausbruchsereignissen eine Aktualisierung auch vor diesem Zeitpunkt erfolgen kann.

Auf der Pressekonferenz der bayerischen Staatsregierung am 05. Mai wurde durch Ministerpräsident Söder verkündet, dass ab dem 30. Mai wieder Urlaub in Bayern möglich ist. 

Die Ausgangsbeschränkung wurde bereits am 06. Mai in eine Kontaktbeschränkung umgewandelt. Dies bedeutet mehr Freiheit aber auch mehr Verantwortung für den Einzelnen.

Die Lockerungen wurden jedoch mit dem Hinweis verkündet, die Infektionszahlen immer im Auge zu behalten, um ggf. Anpassungen vorzunehmen. Außerdem kann es zu regionalen Unterschieden kommen.

Bericht aus der Kabinettssitzung vom 05. Mai 20 (PDF)

Gemeinsam können wir alles daran setzen die Verbreitung des Virus zu verlangsamen und somit die Schwächsten in unserer Gesellschaft zu schützen und unser Gesundheitssystem zu unterstützen.

Bleiben Sie gesund!

Gut zu wissen - Für Gastgeber und Gäste

Die Bayern Tourismus Marketing GmbH (BayTM) hat eine neue Microseite geschaffen, die die relevanten Leitlinien und Empfehlungen der Bayerischen Staatsregierung und der zuständigen Ministerien sowie der Branchenverbände für die Gastgeber bündelt und mit deren Umsetzung die Gastgeber ihren Gästen einen sicheren Urlaub in Bayern ermöglichen.

Auf der Seite finden alle Gastgeber ab sofort und nach Verfügbarkeit alle wichtigen rechtlichen Vorgaben, Konzepte, Handlungsempfehlungen, Aushänge zur Gäste- und Mitarbeiterinformation etc. zum Wiederhochfahren des Tourismus in Bayern an einem zentralen Ort.

Auch Gäste können sich auf dieser Seite über die Vorkehrungen informieren, die Gastgeber ergreifen können, um ihren Aufenthalt verantwortungsvoll und unbeschwert zu gestalten.

Hier werden Sie zur Internetseite www.verantwortungsvolle-gastgeber.bayern weitergeleitet

Gemeinsame Bekanntmachung der Bayerischen Staatsministerien für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie und für Gesundheit und Pflege. Die Handlungsempfehlungen gelten für touristische Dienstleistungen mit Freizeiteinrichtungen im Außenbereich (z.B. Freizeitparks), Fluss- und Seenschifffahrt im Ausflugsverkehr (keine Eventfahrten), Seilbahnen, touristische Bus- und Bahnverkehre.

Bekanntmachung der Bayerischen Staatsregierung zum Hygienekonzept für Wochenmärkte und andere Märkte zum Warenverkauf unter freiem Himmel, die keinen Volksfestcharakter aufweisen und keine großen Besucherströme anziehen

Infobox

Veranstaltungen

Großveranstaltungen sind bis einschließlich 31. Dezember 2020 untersagt. Eine Übersicht aller Terminabsagen und -verschiebungen für diesen Zeitraum, und darüber hinaus, finden Sie in unserem Veranstaltungskalender.

Klicken Sie HIER.


Gastronomie

Der Bayerische Hotel- und Gaststättenverband DEHOGA Bayern e.V. hat zusammen mit vielen Partnern die Plattform „Lokal-Helden“ ins Leben gerufen. Informieren Sie sich über Ihr Lieblingslokal und unterstützen Sie ihren „LokalHelden“ vor Ort. 

Klicken Sie HIER.


Aktuelle Meldungen vom Franken Tourismus

Der Franken Tourismus hat eine Seite mit vielen Informationen rund um Corona im Tourismus erstellt. Klicken Sie HIER.

Zusätzlich, für Ihre Urlaubsplanungen vorab, hat der Franken Tourismus eine Recovery-Kampagne "Franken zuhause erleben" gestartet. Schauen Sie HIER vorbei und holen Sie sich virtuell Eindrück über verschiedene Freizeitangebote und Museen und planen Sie schon heute Ihren nächsten Aufenthalt in Fränkischen Weinland.

Unterstützung für Hygiene- und Sicherheitskonzepte

Auch der Bayern Tourismus hat eine Infoseite rund um das Corona-Virus eingerichtet. Klicken Sie HIER.

Die Bayerische Tourismus & Marketing GmbH (BayTM), hat einen Leitfaden für Tourismus, Hotellerie und Gastronomie erstellt. Hier finden Sie Informationen über Handlungsmöglichkeiten im Umgang mit dem Coronavirus. Die BayTM Toolbox mit allen Informationen finden Sie HIER.

Das Hygienekonzept im Detail und weitere Informationen kann man auf der Homepage des Bayerischen Staatsministeriums nachschlagen. HIER.


Aktuelle Informationen aus der Umgebung

Iphofen

Die Touristinformation aus Iphofen, hat eine Seite mit vielen Infos rund um Corona erstellt. Hier finden Sie viele weitere hilfreiche Informationen. Klicken Sie HIER.


Kitzingen

Öffnungszeiten und Dienstleistungen der Einzelhändler und Gastronomie, sowie Informationen zu Veranstaltungen aus der Stadt Kitzingen finden Sie HIER.


Volkach

Wissenswertes rund um die Volkacher Mainschleife zu Corona-Zeiten erhalten Sie HIER.

Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.