Zurück

Spaziergang im Garten Eden

Kabinettstückchen auf dem Weinparadiesweg

Weinparadies©Gerhard Zuber

Am kommenden Sonntag nimmt die ehemalige Geschäftsführerin des Weinparadies Franken ihre Gäste im Rahmen der Reihe „Kabinettstückchen“ mit auf eine Wanderung von der Weinbergshütte Gref/Kistner in Weigenheim bis zur Reuscher Taubenlochhütte.

Am Weg durch kleingliedrige Weinberge und eine ursprüngliche Landschaft zeigt sich die Vielfalt der Natur am Rande der Steigerwaldausläufer. Hier spürt man, was Biodiversität bedeutet. Neben Wissenswertem über Flora und Fauna gibt es Informationen über Wein und das Weinparadies Franken.  

Die Führung findet statt am Sonntag, 02.August um 14.00 Uhr. Treffpunkt Weinbergshütte Gref/Kistner, 97215 Weigenheim. Kosten 5,-- Euro.

Die aktuellen Coronahygienemaßnahmen werden selbstverständlich eingehalten. Eine Anmeldung ist deshalb erforderlich bei: Annerose Pehl-Dürr, anne-pehl-duerr@t-online.de , Tel. 09339-988940.

Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.