Ein außergewöhnliches Geschichtsbuch

Die Königlich privilegierte Schützengesellschaft Mainbernheim hegt einen besonderen Schatz: Im Schützenhaus befindet sich eine Sammlung von ca. 200 historischen Schützenscheiben. Seit 1783 bzw. 1793 – aus diesen Jahren stammen die ältesten Stücke der Sammlung – sind bis auf einige Kriegsjahre alle Scheiben fortlaufend bis heute erhalten. Damit ist die Mainbernheimer Schützenscheibensammlung eine der größten in Deutschland. Die dargestellten Motive schildern große Ereignisse der Weltgeschichte, z. B. den Einzug von Otto I. als König in Griechenland 1833, aber auch Begebenheiten aus der Heimat- und Familiengeschichte, z. B. die Errichtung der Konstitutionssäule bei Gaibach 1828.

An der Schießstätte
97350 Mainbernheim
Telefon 09323-87160

Auf Anfrage geöffnet

frei