Kitzingen |  15.01.2020 | 19:30 Uhr | Touristisch interessant Führungen, Vorträge

Schlaf

Vortrag des Universitätsbundes Würzburg

Schlaf ist ein Zustand der äußeren Ruhe bei Menschen und den meisten Tieren. Dabei ist Schlaf weit davon entfernt, nur ein Zustand fehlender Wachheit zu sein. Schlaf ist vielmehr ein aktiver, hoch regulierter Prozess, in dem nicht nur wichtige Kontrollfunktionen aufrechterhalten werden, sondern auch aktive Prozesse ablaufen, die u. a. für Gehirnstoffwechsel und Lernen wichtig sind. Hierbei gibt es zahlreiche mögliche Störungen, und bei anhaltenden Schlafproblemen einfach nur Tabletten zu nehmen kann gefährlich sein. So gibt es zum Thema Schlaf viele interessante Fragestellungen. Welche unterschiedlichen Schlafformen gibt es beim Menschen, aber auch bei manchen Tieren, bei denen z. B. in Schlafphasen immer nur eine Gehirnhälfte aktiv ist? Wie ist die kulturgeschichtliche Entwicklung des Phänomens Schlaf? Welche Ursachen für Schlafstörungen gibt es und welches sind die drei Phasen der Behandlung, bei denen auch nur bestimmte Medikamente erst an letzter Stelle stehen? Diese und andere Fragen will der hier angekündigte Vortrag versuchen zu beantworten.

Referent: Dr. Thomas Polak

Veranstaltungsort:

Alte Synagoge Kitzingen, Landwehrstr. 1

Kosten / Eintritt:

Eintritt frei

Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.