Kitzingen |  20.05.2021 | 17:00 Uhr | Lokaler Termin Erwachsenenbildung

Online-Seminarreihe – Auf Jobsuche: Gehaltsverhandlung professionell führen

Schwerpunkte

Um eine Gehaltsverhandlung positiv zu gestalten, sollten Sie sich intensiv vorbereiten, indem Sie sich mit Ihren Leistungen, den Aufbau einer gezielten Verhandlungsführung und Argumentationsweise auseinandersetzen. Dazu gehört, dass Sie klar kommunizieren und Stolperfallen durchschauen.

Inhalte

  • Was sind die die do´s und don‘ts in einer Gehaltsverhandlung?
  • Die Leistungsmappe mit der Sie in ein Gespräch hineingehen können.
  • Geschickte Rhetorik und Ihr geldwerter Vorteil.
  • Gehalt heißt nicht immer mehr Geld.

In diesem Webinar erhalten Sie Empfehlungen zur Gehaltsverhandlung, damit Sie im nächsten Gespräch gut gewappnet sind!

Dozentin der Online-Seminare: Anna-Daniela Pickel


Vereinbarkeit von Familie und Beruf

Die Gleichstellungsstelle des Landkreises Kitzingen organisiert rund um das Thema „Vereinbarkeit von Familie und Beruf“ verschiedene Workshops und Beratungen. Das Angebot richtet sich an Berufstätige, die eine neue berufliche Perspektive suchen oder WiedereinsteigerInnen, die zurück in den Beruf möchten und sich zeitgleich auch um die Familie kümmern müssen. Es soll dabei unterstützen, berufliche Vorstellungen zu konkretisieren und eigene Fähigkeiten und Stärken herausarbeiten, um im Vorstellungsgespräch erfolgreich auftreten zu können.

Sie können bei unseren Online-Seminaren bequem von zu Hause in den virtuellen Seminarraum gelangen. Sie benötigen einen Computer, optimalerweise einen kabelgebundenen Breitbandzugang (LAN) oder WLAN sowie ein Headset (nicht zwingend notwendig) und eine Webcam.


Einzelberatung

Es besteht weiterhin die Möglichkeit, einen Termin zur Einzelberatung bzgl. der aktuellen Lebenssituation, Standortbestimmung, Perspektivenentwicklung zu vereinbaren.

Einzelberatungen bietet die Gleichstellungsbeauftragte und Sozialpädagogin Frau Yvonne Bilz, nach vorheriger Anmeldung, jeden 2. Dienstagvormittag im Monat an. Ansprechpartner:

Gleichstellungsstelle, Frau Sandra Endres (E-Mail: gleichstellung@kitzingen.de, Tel. 09321 928-2403). Die Teilnahme ist für Sie kostenfrei.

Veranstaltungsort:

online

Kosten / Eintritt:

kostenfrei

Anmeldung

Anmeldung: Gleichstellungsstelle, Frau Sandra Endres, E-Mail: gleichstellung@kitzingen.de,  Tel.:  09321 928-2403

Die Anmeldung kann entweder über den unten genannten Ansprechpartner oder unsere Webseite durchgeführt werden.

Ihr Ansprechpartner

Gleichstellungsstelle Landratsamt Kitzingen

Frau Sandra Endres

Kaiserstr. 4

97318 Kitzingen

Tel: 09321 - 928-2403

Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.