Iphofen | 05.04.2024 | 16:30 Uhr | Touristisch interessant, Steigerwald, Fränkisches Weinland | Ausflüge , Führungen, Vorträge , Sonstiges , Wein , Steigerwald , Kulinarik , Weinwanderungen , Fränkisches Weinland , Kulinarische Veranstaltungen

Tour de Weingut "light" in Iphofen 2024

m Monatliche Veranstaltung

In 90 Minuten Iphofens Winzer kennen lernen. Fünf Winzer – fünf Weingüter!
Kurze (flüssige) Einführung in die Wein-Welt von Iphofen.

Sie können sich nicht entscheiden? Wissen nicht, welchen Winzer sie besuchen sollen?
Probieren Sie sich kurz und knackig in 90 Minuten durch fünf Weingüter und lernen so die Stilistik und Ausbau-Philosophie verschiedener Weingüter kennen.

Antje Schmelke-Sachs offeriert Ihnen fachkundig und ungezwungen zu gleich mit Ihrer Weinprobe an einem besonders schönen Platz in Iphofen einen ersten Einblick in die große Auswahl der Weingüter von Iphofen.

Spannende und alltagstaugliche Weine. Einfach nur probieren und genießen oder auch erfragen, was sie schon immer über Wein wissen wollten!

  • Jeden ersten Freitag im Monat von April bis Oktober 2024
  • Start: 16:30 Uhr
  • Dauer: ca. 1,5 Stunden
  • Alle Events finden bei jedem Wetter im Freien statt. Bitte sorgen Sie selbst für Ihren Regen- & Sonnenschutz.
  • Anmeldung erforderlich: Sachs Weinreisen, Tel. 09325 9791462 oder E-Mail info@sachs-weinreisen.de

Kosten/ Eintritt: 25,00€ pro Person inkl. 5er Weinverkostung, Wasser und Brot

Anmeldung erforderlich bei Sachs Weinreisen, Tel. 09325 9791462 oder E-Mail info@sachs-weinreisen.de

Veranstaltungsort:

Treffpunkt: Tourist Information Iphofen

Kirchplatz 1

97346 Iphofen

Ihr Ansprechpartner

Sachs Weinreisen - Antje Schmelke-Sachs

Kniebrecher 8a

97355 Castell

Der Landkreis übernimmt keine Gewähr für die Korrektheit der Angaben zur Veranstaltung oder das Stattfinden der selbigen. Der Landkreis Kitzingen stellt den Veranstaltungskalender den Kommunen, Betrieben und Vereinen für eine Termineingabe zur Verfügung. Die Ansprechpartner sind für den Inhalt der Veranstaltung verantwortlich. Bei Fragen wenden Sie sich bitte direkt an den/ die Ansprechpartner.