Rödelsee |  13.07.2018 | 15:30 Uhr | Touristisch interessant, Lokaler Termin Tourismus

Foto-Parcours »Garten Eden – Paradise lost?« im Rahmen der Gartenzeichen 2018

Welcher Ort im Kitzinger Land würde sich besser als Freiluftgalerie eignen, um dem aus einem Wettbewerb hervorgegangenen Foto-Parcours »Garten Eden – Paradise lost?« eine Heimat zu bieten?

Fotografinnen und Fotografen waren im Frühjahr 2018 im Rahmen einer Ausschreibung dazu eingeladen, sich dem Thema Paradies aus ganz unterschiedlichen Perspektiven anzunähern und ihre Fotos einzureichen: Wie sehen unsere modernen Sehnsuchtsorte aus? Wer wird heute vertrieben und wer darf bleiben? Wie finden wir ins Paradies zurück? Die künstlerische Auseinandersetzung sollte um den Garten Eden im weitesten Sinne kreisen. 

Eine Jury wählte aus allen Einsendungen 20 Fotografien aus, die dann als Großformat gedruckt und in Stahlrahmen eingespannt präsentiert werden. Für die Unterstützung bei der technischen Realisierung danken wir unserem Kooperationspartner »Oberstdorfer Fotogipfel«. 

30. Juni, 15.30 Uhr Vernissage im Schlosspark beim Neptunbrunnen begleitet von einem musikalischen Rahmenprogramm, Umtrunk und Führung; bei schlechter Witterung im Schulhaus des Jugendhofes; ab 17.30 Uhr bietet sich ein Besuch des Rödelseer Weinfestes an. Schlossparkführungen sowie spezielle Führungen zum Foto-Parcours werden an den Wochenenden während der Ausstellungszeit angeboten. Weitere Infos im Programm.

Veranstaltungsort:

Schlosspark Schwanberg

Kosten / Eintritt:

kostenlos

Ihr Ansprechpartner

Landkreis Kitzingen - Regionalmanagement

Frau Maja Schmidt

Kaiserstr. 4

97318 Kitzingen

Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.