Zurück

TraumRunde Geiselwind - Sperrung auf der Strecke und Info zum Parken in Gräfenneuses

Aktuell gibt es auf der TraumRunde Geiselwind bei Ebersbrunn eine Sperre aufgrund eines umgefallenen Baumes. Der Baum versperrt den Weg durch den Hohlweg. Bitte laufen Sie in Ebersbrunn (von Süden kommend) nach der Kirche runter zur Straße KT47. Bleiben Sie auf dieser, bis die Buschreihe (auf der linken Seite) nach links führt. Biegen Sie hier links ab. Es ist ein Parallelweg zur TraumRunde, der nach ca. 1km wieder auf die TraumRunde führt  Die Wegewarte sind bereits informiert und wir hoffen, dass der Schaden zeitnah beseitigt wird. 

Wir bitten zudem darum, dass in Gräfenneuses die offiziellen Parkplätze eingehalten werden und nicht private Einfahrten genutzt oder versperrt werden. Nutzen Sie alternativ den Wanderparkplatz zwischen Gräfenneuses und Ebersbrunn.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!