Auf den TraumRunden

Runde für Runde ein Wandertraum!

2018 geht der WanderTraum weiter, denn seit Mai diesen Jahres laden sieben neue Wanderwege zum Entdecken und Wandern ein. Insgesamt kann der Wanderer nun zwischen 15 TraumRunden im Kitzinger Land wählen. 
Eine Besonderheit stellt der Zugangsweg von Kleinlangheim zur TraumRunde Wiesenbronn dar, der die Tour zu einer Tagestour erweitert und die herrliche Kirchenburg mit einbindet. Auch andere TraumRunden können miteinander erweitern werden und verlängern die Wanderung und das Wandervergnügen um ein paar Stunden: 

so können die TraumRunden Dettelbach und Dettelbacher Dörfer sowie die TraumRunde Prichsenstadt mit der TraumRunde Geiselwind kombiniert werden.

Die neuen TraumRunden wurden wieder in Zusammenarbeit mit einem Wanderexperten und den Wegewarten vor Ort erarbeitet und bieten naturnahe Wege, viele Aussichten und Sehenswürdigkeiten in der abwechslungsreichen Landschaft

Überzeugen Sie sich selbst!


BITTE BEACHTEN: Hinweise zum Wandern während Corona

Die Sonne scheint, es wird wärmer und viele möchten jetzt raus in die Natur, denn gerade in der Corona-Zeit ist das Spazierengehen sehr beliebt. Das trifft ab jetzt wahrscheinlich noch mehr für das Wandern zu.
Seit  06.Mai ist die Ausgangsbeschränkung zu einer Kontaktbeschränkung umgewandelt worden. Dies bedeutet mehr Freiheit, aber auch mehr Verantwortung für den Einzelnen.

Auf den Wanderwegen kann es dazu kommen, dass der geforderte Mindestabstand von 1,5 Metern nicht mehr eingehalten werden kann, nicht nur auf den oft schmalen Pfaden, auch bei Aussichtspunkten und auf den Parkplätzen.
Bitte halten Sie sich auch weiterhin an die bekannten Verhaltensregeln:

▶️ Abstand von mind. 1,5 Metern (auch auf den Parkplätzen) einhalten.
▶️ Ansammlungen an Rastplätzen vermeiden. Es gibt auf den Runden so schöne Picknickplätze, suchen Sie sich einen, bei dem man andere Wanderer nicht begegnet.
▶️Des Weiteren ist das Wandern nur alleine oder mit einer weiteren nicht im Haushalt lebenden Person oder nur im Kreis der Angehörigen des eigenen Hausstands gestattet. Und ab heute ist auch das Treffen mit Verwandten 1. Grades (Eltern, Geschwistern), die nicht im Haushalt leben, möglich.
▶️ Verständigung mit anderen Wandergruppen bei „engen“ Passagen, wer zuerst geht!
▶️ Wanderungen in der eigenen Region vornehmen um lange Autofahrten zu vermeiden.
▶️TraumRunden in der empfohlenen Richtung (ist auf den Infotafeln oder in der Broschüre angegeben) wandern, damit es nicht zu unnötigem Begegnungsverkehr kommt.

Das wichtigste Ziel von uns Allen solle es weiterhin sein, nicht leichtsinnig zu werden und die Ansteckungsgefahr zu vermeiden.
Unsere TraumRunden freuen sich auf alle Wanderer und sind auch im späteren Verlauf des Jahres für Sie da.

Wir wünschen eine gute Zeit!


Aktuelle Informationen und Bilder zu unseren TraumRunden finden Sie auch in unseren Social Media Kanälen: Kitzinger Land auf facebookKitzinger Land auf Instagram



Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.