Auf den TraumRunden

Runde für Runde ein Wandertraum!

15 TraumRunden bieten Wanderern einen wahren Genuss und laden zum Wandererlebnis der besonderen Art ein.

Kulturelle und landschaftliche Highlights wechseln sich ebenso ab, wie Stecken in den Weinbergen, über Wiesen und im schattigen, erfrischenden Wald. 

Wanderer, die gerne etwas länger unterwegs sind, kombinieren einfach die TraumRunden Dettelbach und Dettelbacher Dörfer sowie die TraumRunde Prichsenstadt mit der TraumRunde Geiselwind und kommen somit von einer Halbtagestour auf eine Ganztagestour

Besonders ist die TraumRunde Wiesenbronn, wenn schon ab Kleinlangheim der Zugangsweg als Einstieg genutzt wird. Dadurch wird die herrliche Kirchenburg mit eingebunden und die Wanderung um 4 Kilometer erweitert.

Die  TraumRunden wurden  in Zusammenarbeit mit einem Wanderexperten und den Wegewarten vor Ort erarbeitet und bieten naturnahe Wege, Kleinode am Rande und viele Aussichten.

TraumRunde Geiselwind - Sperrung auf der Strecke und Info zum Parken in Gräfenneuses

Aktuell gibt es auf der TraumRunde Geiselwind bei Ebersbrunn eine Sperre aufgrund eines umgefallenen Baumes. Der Baum versperrt den Weg durch den Hohlweg. Bitte laufen Sie in Ebersbrunn (von Süden kommend) nach der Kirche runter zur Straße KT47. Bleiben Sie auf dieser, bis die Buschreihe (auf der linken Seite) nach links führt. Biegen Sie hier links ab. Es ist ein Parallelweg zur TraumRunde, der nach ca. 1km wieder auf die TraumRunde führt  Die Wegewarte sind bereits informiert und wir hoffen, dass der Schaden zeitnah beseitigt wird. 

Wir bitten Sie außerdem, in Gräfenneuses die offiziellen Parkplätze einzuhalten und nicht private Einfahrten zu nutzen oder diese zu versperren. 

Nutzen Sie alternativ den Wanderparkplatz zwischen Gräfenneuses und Ebersbrunn. Vielen Dank für Ihr Verständnis!


Aktuelle Informationen und Bilder zu unseren TraumRunden finden Sie auch in unseren Social Media Kanälen: Kitzinger Land auf facebookKitzinger Land auf Instagram