Landkreiswanderung mit Landrätin Tamara Bischof am 29.04.2018

Eröffnung der TraumRunde Kitzingen-Sulzfeld

Die letzte Landkreiswanderung hat jung und alt so sehr begeistert, dass diese auch in diesem Jahr wieder stattfinden wird.

Und da im Mai sieben neue TraumRunden eröffnet werden, war sofort klar, diese beiden Wanderevents müssen verbunden werden -  die Landkreiswanderung gibt sozusagen den Startschuss für eine der neuen Wanderrouten.

Schnell haben die Tourist-Information Kitzingen und Bürgermeister Gerhard Schenkel aus Sulzfeld a. Main zugesagt und sich die Landkreiswanderung auf die neue TraumRunde Kitzingen-Sulzfeld geholt.

Und somit heißt es nun Wanderschuhe schnüren und auf zur zweiten Landkreiswanderung auf der TraumRunde Kitzingen-Sulzfeld.

Mit einer spritzigen Begrüßung durch die Gemeinde Sulzfeld a. Main und einigen kurzen Grußworten wird die TraumRunde von Herrn Oberbürgermeister Siegfried Müller und Herrn Bürgermeister Gerhard Schenkel offiziell eröffnet. Dann geht es los mit der Landkreiswanderung auf der neuen TraumRunde Kitzingen-Sulzfeld.

Zunächst müssen wir einen kleinen Anstieg in die Weinberge in Angriff nehmen, bevor wir am Waldrand einen ersten Stopp mit kleiner Erfrischung einlegen. Dann geht es durch den schattigen Wald bis zur Eherieder Mühle. Hier können sich alle auf eine weitere Stärkung freuen.

Zurück durch den Wald Richtung Sulzfeld a. Main werden die Wanderer mit Aussichten auf das herrliche Panorama vom Maintal bis zum Schwanberg belohnt und können sich auf einen Abstieg freuen.

Am Parkplatz in Sulzfeld werden wir mit Kaffee und Kuchen empfangen, bei diesem Stopp endet die Wanderung offiziell.

Kinder können sich auf eine Überraschung freuen.

Um die Teilnehmerzahl besser abschätzen zu können, bittet das Dachmarketing um eine unverbindliche Anmeldung unter tourismus@kitzingen.de oder 09321-928 1104 oder gleich hier

Wichtig für Sie:

  • Die Gesamtstrecke beträgt 12,6 km. 
  • Festes Wanderschuhwerk wird empfohlen.
  • Der Weg eignet sich nicht für Kinderwagen oder Rollatoren. 
  • Bei der 2. Station erhalten alle einen "Verzehrbon", der entweder auf ein Getränk oder auf Essen eingelöst werden kann.

Da ein großer Teil der Wanderung durch den Wald geht, wird die Wanderung aus Sicherheitsgründen bei Sturm- und Unwetterwarnung nicht stattfinden. Hier bitten wir um Verständnis.

Start: 11.00 Uhr am Parkplatz in Sulzfeld a. Main. Dort bestehen Parkmöglichkeiten.

Uhrzeit: 11.00 – 17.00 Uhr, Dauer: ca. 6 h

Ein herzliches Dankeschön geht an die Gemeinde Sulzfeld a. Main, die Tourist-Info der Stadt Kitzingen für die Planung und Ideen sowie das großartige Engagement.

Die Wanderung durch das Jugendrotkreuz begleitet. Auch hier ein herzliches Dankeschön.