Zurück

220 Wanderer unterwegs mit der Landrätin

Foto: Corinna Petzold

Aus dem Landkreis und auch von außerhalb waren 220 Wanderer der Einladung von Landrätin Tamara Bischof gefolgt und wanderten mit ihr auf der TraumRunde Iphofen. Die Gruppe war bunt gemischt, die ältesten Teilnehmer (Dora Maul mit 84 aus Rüdenhausen und Jürgen Wohlfahrt mit 82 Jahren aus Kitzingen) waren über 80, die jüngsten Kleinkinder, die in der Trage auf Mamas Rücken unterwegs waren. Knapp zehn Kilometer betrug die Strecke, die an der Knauf-Halle in Iphofen startete und über die Kalbwiese zum Mittelwaldpavillon führte, wo die Mittagspause eingelegt wurde. Das Team um Iphofens Stadtförster Rainer Fell sorgte dort nicht nur für Verpflegung, sondern informierte die Wanderer auch über die Besonderheiten des Mittelwaldes. Zurück ging es über den Wertholzplatz und durch die Weinberge wieder zur Knauf-Halle, wo Kaffee und Kuchen auf die fleißigen Wanderer wartete. Landrätin Tamara Bischof bedankte sich bei allen Helfern, die diese Wanderung möglich gemacht hatten und betonte: „Unser Kitzinger Land ist immer einen Ausflug Wert!“

Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.